Auratechnik

Jeder Mensch wird von einem energetischen Lichtkörper, der Aura, umgeben. Die Grösse und die Farben sind von Mensch zu Mensch verschieden. Die erste Schicht in der Aura ist der Ätherkörper. Dieser widerspiegelt den Gesundheits- sowie Seelenzustand des Menschen.

Die Aura ist eng verbunden mit dem physischen Körper. Durch die Reinigung der Aura ist es möglich, einen Heilungsprozess im physischen Körper einzuleiten.

Auratechnik eignet sich für Menschen mit körperlichen Beschwerden, seelischen Problematik und für solche, die neue Wege suchen.

Anwendungsgebiete:
Allergien
Ängste und Traumata
Migräne
Chronische Krankheiten / Schmerzen
Beschwerden am Bewegungsapparat
Seelischen Problematik
Burnout / Depressionen
Blockaden im Leben